Editorial

lic. iur. HSG Christoph Peterer
lic. iur. HSG Christoph Peterer
Rechtsanwalt und öffentlicher Notar St.Gallen
01.10.2019

Liebe Leserin, lieber Leser

Vor Ihnen liegt die neuste Ausgabe des Klientenmagazins «mandat» des St. Galler Anwaltsverbandes. Vielleicht werden Sie sich fragen, warum Sie sich mit rechtlichen Themen beschäftigen sollen, wenn Sie nicht unbedingt müssen. Denn mit dem «staubtrockenen Juristenfutter» befasst man sich nur im unausweichlichen Notfall, so eine oft gehörte Meinung.

Über die Juristerei und den Beruf der Rechtsanwältin, des Rechtsanwalts kursieren mannigfaltige Vorurteile und Mutmassungen, wobei die «Staubtrockenheit» nur eines von vielen ist. Doch wie verhält es sich in Wirklichkeit?

Die bewährten Rubriken unseres Klientenmagazins zeigen auf, dass fast alle Lebensbereiche von rechtlichen Fragestellungen durchdrungen sind. In der Rubrik «Recht und Privat» werden von Kolleginnen und Kollegen Themen behandelt, welche den privaten Rechtsalltag betreffen. Unternehmerische Sachverhalte und Fragestellungen werden unter der Rubrik «Recht und Unternehmen» beleuchtet. Schaut man sich die Themenvielfalt in den «mandat»-Ausgaben der letzten Jahre an, relativiert sich die Aussage im Titel dieses Editorials. So wurden eine Vielzahl von konkreten Lebenssachverhalten aus dem Alltag unserer Klientinnen und Klienten besprochen. Denn bei jeder Rechtsfrage geht es um das tägliche Miteinander und die Menschen, welche hierbei involviert sind. Dies unabhängig davon, ob es sich um eine Frage aus dem privaten oder unternehmerischen Bereich handelt.

In der vorliegenden Ausgabe finden Sie wieder aktuelle Lebenssituationen und Fragestellungen aus dem privaten und unternehmerischen Alltag, welche rechtlich beleuchtet werden. Die Themenwahl bildet stets eine kleine Auswahl aus der beruflichen Tätigkeit unserer Verbandsmitglieder ab.

Sie sehen, bei der Unterstützung unserer Klientinnen und Klienten in rechtlichen Fragestellungen geht es immer um mehr als staubtrockene juristische Wortakrobatik. In diesem Sinn wünsche ich Ihnen – liebe Leserin, lieber Leser – eine spannende Lektüre und freue mich, die weiteren Ausgaben unserer Klientenzeitschrift als neues Mitglied der Weiterbildungs- und PR-Kommission des St.Galler Anwaltsverbandes zu betreuen.

Ausgabe 2/2019

mandat Ausgabe 2/2019

mime file icon Ausgabe 2/2019 (2 MB)