MITTEILUNG VOM 16. MÄRZ 2020
Temporäre Einstellung der unentgeltliche Rechtsauskunftsstellen

Infolge des am 16. März 2020 durch den Bundesrat verhängten Notstandes wegen COVID-19 (Corona-Virus) ist es dem St. Galler Anwaltsverband per sofort und bis auf weiteres nicht mehr möglich, die unentgeltliche Rechtsberatung an den sechs Standorten (St. Gallen, Wil, Wattwil, Altstätten, Buchs und Sargans) durchzuführen. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis. Bitte respektieren Sie, dass in der Zwischenzeit keine Rechtsauskünfte über die Geschäftsstelle, weder per Telefon noch per E-Mail, erteilt werden können. Über Änderungen informieren wir auf dieser Seite zu gegebener Zeit.